Leitungsvermögen

Leitungsvermögen
астр. проводимость

Немецко-русский астрономический словарь. - М.:Русский язык. 1975.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Leitungsvermögen" в других словарях:

  • Leitungsvermögen — (Leitvermögen, Leitungsfähigkeit), das Vermögen der Stoffe, Elektrizität und Wärme zu leiten (s. Elektrischer Widerstand und Wärme). Spezifisches L. ist der reziproke Wert des Widerstandes eines Kubikzentimeters der Substanz, d.h. eines Stückes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leitungsvermögen [1] — Leitungsvermögen, magnetisches (magnetische Permeabilität), s. Elektromagnetismus, Bd. 3, S. 420 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Leitungsvermögen [2] — Leitungsvermögen, spezifisches, die elektrische Leitfähigkeit einer Substanz im Verhältnis zu derjenigen des Quecksilbers bei 0° unter Voraussetzung gleicher geometrischen Formen der leitenden Volumina beider. Statt dieser Zählung wird für… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Leitungsvermögen u. Leitungswiderstand — Leitungsvermögen u. Leitungswiderstand, s.u. Elektrisches Leitungsvermögen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leitungsvermögen — Lei|tungs|ver|mö|gen, das: Leitfähigkeit …   Universal-Lexikon

  • Elektrisches Leitungsvermögen — Elektrisches Leitungsvermögen, das Vermögen eines Körpers, mehr od. weniger Elektricität als ein anderer Körper von gleicher Länge u. Dicke in einer gewissen Zeit durchzulassen. Der entgegengesetzte Werth des E. L. heißt der Leitungswiderstand.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Elektrisches Leitungsvermögen — (Leitfähigkeit), s. Elektrischer Widerstand …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galvanismus — Galvanismus, die durch Berührung ungleichartiger Substanzen eregte Elektricität. A) Erscheinung des G. Im jähre 1789 machte Galvani die Entdeckung, daß, alser mit einer kupfernen Lanzette, in der er den Nerv enes präparirten Froschschenkels hielt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Metalle — (Metalla), einfache Körper (Elemente), welche sich im Allgemeinen von den Metalloiden (s.d.) durch einen eigenthümlichen Glanz (Metallglanz), Undurchsichtigkeit u. großes Leitungsvermögen für Wärme u. Elektricität unterscheiden. Die M. haben… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Strom [2] — Strom, elektrischer, entsteht durch, die Ausgleichung zweier Spannungsunterschiede (Potentialdifferenzen). Verbindet man die Klemmen (Pole) eines galvanischen Elementes (s. Galvanismus) oder einer Dynamomaschine (s.d.) durch einen Leiter… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Elektrische Entladung — (hierzu Tafel »Elektrische Entladungen«), die Zerstörung aufgespeicherter elektrischer Energie (das Verschwinden eines elektrischen Spannungszustandes) durch Umwandlung in andre Energieformen (Wärme, Strahlung) in Isolatoren. Ladet man einen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»